SXSW (South by Southwest)

SXSW

Die Energy Academy nimmt an dem spannenden Rennen teil beim internationalen Festival SXSW (South by Southwest) zu sprechen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Wer weiß besser als Sie, was Sie auf der SXSW sehen möchten? Jetzt haben Sie die Chance, beim SXSW PanelPicker® Community Voting vom 10. bis 26. August mitzureden.

Das Konferenzprogramm 2022 für SXSW und SXSW EDU kann durch Ihre Stimme gestaltet werden, wenn die Sitzungsvorschläge während der PanelPicker-Einreichfrist eingehen.

New Music Meeting – SXSW Conference 2018 – Photo by Levi Thompson

 

Durchsuchen Sie Ideen zu Musik, Film, Technik und mehr in einer Vielzahl von Sitzungsformaten in unseren 2022 Themen und Tracks. Es ist so einfach wie „überprüfen, kommentieren und abstimmen“, um bei der Auswahl des SXSW-Programms dieser Saison zu helfen!

So stimmen Sie ab:

Um am Abstimmungsprozess vom 10. bis 26. August teilzunehmen, besuchen Sie panelpicker.sxsw.com/vote und melden sich an oder erstellen ein Konto. Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie die Vorschläge im Suchfeld nach Konferenz (SXSW oder SXSW EDU), Format, Titel, Beschreibung, Tags und Referenten filtern.

Helfen Sie uns, dabei zu bleiben und für die Energieakademie abzustimmen – Suchen Sie nach: „Samsø“ – und diese Website wird angezeigt http://panelpicker.sxsw.com/vote/112883

Jeder Wähler kann einmal pro Vorschlag abstimmen – wählen Sie „Pfeil nach oben“ für Ja oder „Pfeil nach unten“ für Nein. Haben Sie eine Frage an den Veranstalter? Der Kommentarbereich ist der passende Ort, um alle Ihre Fragen zu stellen und konstruktive Kommentare zu den Vorschlägen zu hinterlassen.

Dies dauert insgesamt nur etwa 5 Minuten, vielen Dank für die Unterstützung!

Thema:
MOBILITÄT NEU DENKEN, UM NACHHALTIG IN VERBINDUNG ZU BLEIBEN

Wie sieht der Verkehr in einer klimaneutralen Zukunft aus? Der bloße Ersatz von Verbrennungsmotoren durch Elektroantriebe kann keine Revolution bewirken. Von reichen Megastädten bis hin zu abgelegenen Gemeinden müssen alle die Mobilität überdenken und neue Wege erfinden, um auf nachhaltige Weise in Verbindung zu bleiben. Die Pionierinsel Samsø, Dänemark, indigene Gemeinschaften in Kanada, ein bahnbrechender Unternehmer und Innovator und eine globale Marke der Automobilindustrie eröffnen einen Lernraum, um Perspektiven, Visionen und Fachwissen im Dialog mit der Welt zu teilen. Mit einem Elektroauto als Passagier treten die Podiumsteilnehmer mit Menschen und Gemeinschaften in ganz Amerika in Kontakt, um die Punkte zu verbinden und einen Wandel vor Ort zu bewirken. Austin und SXSW sind der Endpunkt der Reise und der Ausgangspunkt des Gesprächs.

Zum Mitnehmen

Die Ziele des sauberen Verkehrs müssen unter Beteiligung der Menschen und Gemeinschaften vor Ort in lokale Perspektiven übersetzt werden.
Zukünftige Mobilität ist mehr als nur die Fortbewegung von A nach B; es ist Freiheit; es wird verbunden; es ist kulturtragend und kulturschaffend.
In Verbindung zu bleiben ist für Menschen, Gemeinschaften und den Handel von entscheidender Bedeutung. Wir müssen alte Paradigmen hinter uns lassen und Wege neu erfinden.

Sprecher

Søren Hermansen, CEO, Samsø Energy Academy
Christofer Henderson, Executive Director, Indigene saubere Energie
Signe Christiani, Marketingleiterin, Daimler
Henk Rogers, Gründer, Blue Planet Alliance

Organizer

Alexios Chatzimpiros, Projekt Manager, Samsø Energy Academy

https://www.sxsw.com
http://panelpicker.sxsw.com/vote
https://panelpicker.sxsw.com/v…